Sie sind hier:  /  Über uns  /  Transparenzbericht

Transparenzbericht

Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Als gemeinnützige kirchliche Stiftung beteiligt sich das Stift Bethlehem an der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ).

Wir wollen damit nicht nur zeigen, wer wir sind, was wir tun oder wer bei uns Verantwortung trägt.
Es soll ebenfalls transparent und einsehbar sein, welche Mittel wir verwenden und woher diese Mittel stammen.

Im Folgenden finden Sie deshalb die Angaben für unsere Stiftung, wie sie durch die Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) vorgegeben sind. Wenn Sie Fragen haben oder mehr erfahren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Stift Bethlehem

Bahnhofstraße 20
19288 Ludwigslust

kirchliche Stiftung gegründet 1851

2. Satzung

Die vollständige aktuelle Satzung finden Sie hier

Die Leitsätze der Stiftung finden Sie hier

3. Bescheid des Finanzamtes

den Bescheid des Finanzamtes über die Gemeinnützigkeit der Stiftung finden Sie hier

4. Name und Funktion von Entscheidungsträgern

letztverantwortlicher Entscheidungsträger ist der Vorsitzende des Vorstandes:

Stiftspropst Jürgen Stobbe

Zum Kuratorium (Aufsichtsgremium des Stift Bethlehem) gehören folgende Personen:

  • Herr Diethard Graf von Bassewitz (Vorsitzender)
  • Herr Propst Dirk Sauermann (stellv. Vorsitzender)
  • Frau Christine Muth
  • Herr Kirchenrat Sebastian Kriedel
  • Herr Paul-Friedrich Leopold
  • Herr Landespastor Paul Philipps
  • Herr Hans-Philipp von Randow

 

 

5. Bericht über Tätigkeiten

Einen Bericht über die Tätigkeiten des Stift Bethlehem finden Sie hier.

6. Personalstruktur

32 Mitarbeitende in Vollzeit

111 Mitarbeitende in Teilzeit

2 geringfügig Beschäftigte

2 Freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

35 Ehrenamtliche Mitarbeitende

 

Stand 31.12.2018

7. Mittelherkunft und 8. Mittelverwendung

Die Gewinn- und Verlustrechnung des Stift Bethlehem des Jahres 2017 finden Sie hier.

Die Bilanz des Stift Bethlehem aus dem Jahr 2017 finden Sie hier. 

Die erläuternden Anlagen zum testierten Jahresabschluss finden Sie hier.

Die Jahresabschlüsse wurden durch PWC geprüft und mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen. Das Kuratorium hat dem vorgelegten Jahresabschluss in der Sitzung vom 27.6.2018 einstimmig zugestimmt.

9. Gesellschaftsrechtlichen Verbundenheit mit Dritten

Das Stift Bethlehem ist

Gesellschafter der Diakonischen Dienstleistungsgesellschaft mbH (100%)

Gesellschafter des Westmecklenburg Klinikum Helene von Bülow GmbH (50%)

10. Name von Personen

deren jährliche Zuwendung mehr als zehn Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen. 

Unsere Erlöse stammen zu 81% aus Leistungen der Pflegekassen (Pflege und Beratungsleistungen in der Alten- und Behindertenpflege) vorrangig der AOK, ca. 10 % aus Vermietungen sowie ca 4% von kommunalen Kostenträgern (Kita).

Spenden, Fördermittel oder sonstige Zuwendungen liegen deutlich unter 10% der Erlöse.